THW Jugend: Erste-Hilfe-Ausbildung und eine echte Premiere

„Doppelschlag“ für die Jugend des THW Hamburg-Altona am 13.05.2017:
Erste-Hilfe-Ausbildung und die Prüfung zum Leistungsabzeichen

Weiterlesen

118 views

Veröffentlicht unter Jugendgruppe | Kommentare deaktiviert für THW Jugend: Erste-Hilfe-Ausbildung und eine echte Premiere

Paula braucht Helden – Aufruf zur Registrierung am 06.05.2017 als Stammzellenspender!

Paula ist 16 Jahre jung, wohnt in Schenefeld und ist Angehörige der Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Schenefeld. Sie will ihr Abitur machen und Zukunftspläne schmieden… Doch als sie Anfang des Jahres die Diagnose Blutkrebs bekam, wurde ihr Leben auf den Kopf gestellt.

Weiterlesen

283 views

Veröffentlicht unter Artikel | Kommentare deaktiviert für Paula braucht Helden – Aufruf zur Registrierung am 06.05.2017 als Stammzellenspender!

Einsatz für die Fachgruppe Räumen: LKW verliert bei Unfall Ladung auf der Autobahn

Am 10.04.2017 um ca. 15:30 Uhr wurde die Fachgruppe Räumen (FGr R) mit dem Radlader alarmiert: Ein mit Abfall beladener LKW war auf der BAB 23 bei Horst/Elmshorn verunfallt und umgekippt. Die Ladung verteilte sich dabei auf alle Fahrstreifen der Fahrtrichtung Husum. Für die Aufräumarbeiten wurde das Großgerät des THW benötigt.

Weiterlesen

252 views

Veröffentlicht unter Artikel | Kommentare deaktiviert für Einsatz für die Fachgruppe Räumen: LKW verliert bei Unfall Ladung auf der Autobahn

Ausbildung neuer Motorsägenführer

Der Umgang mit Motorsägen ist eine der gefährlichsten, den das THW für seine Helfer zu „bieten“ hat. Nur bei sehr guter Ausbildung und strenger Einhaltung aller Arbeitsschutzregeln kann mit der Motorsäge sicher gearbeitet werden. Weiterlesen

125 views

Veröffentlicht unter Artikel | Kommentare deaktiviert für Ausbildung neuer Motorsägenführer

Das THW Hamburg-Altona erhält ein neues Fahrzeug (MLW IV)

Für die Fachgruppe Infrastruktur bekam das THW Hamburg-Altona einen nagelneuen „MLW IV“ (Mannschafts-Lastwagen 4) übergeben.

Der MLW IV wird einen MLW III älteren Baujahrs, einen Mercedes „Rundhauber“ (unseren letzten!) ersetzen, der kurzfristig aus dem Fuhrpark ausgesondert werden muss.

Mit seiner Doppelkabine bietet der MLW IV ausreichend Platz für die Helfer der FGr Infra, allerdings hat die Ladefläche unter Plane kein Stausystem, wie dies z.B. auf einem GKW vorgegeben ist.

Unsere Helfer der FGr Infra werden sich Gedanken machen müssen, wie eine sichere Ladungssicherung bei gleichzeitig schnellem Zugang zum Einsatzgerät sichergestellt werden kann.

112 views

Veröffentlicht unter Artikel | Kommentare deaktiviert für Das THW Hamburg-Altona erhält ein neues Fahrzeug (MLW IV)