Senatsempfang aus Anlass der Begrüßung und Ehrung der Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz

DSC_7818Einmal im Jahr lädt der Präses der Behörde für Inneres und Sport, Senator Andy Grote, langjährige Helferinnen und Helfer in das Rathaus ein, um sie zu ehren und neue Katastrophenschutz-Kräfte zu begrüßen.

Welchen Stellenwert die Helferinnen und Helfer bei den Hilfsorganisationen wie ASB, DLRG, DRK oder THW im Katastrophenschutzkonzept der Freien und Hansestadt Hamburg einnehmen, verdeutlichte der Innensenator in seiner Rede, bevor der langjährige Sanitäter beim ASB, Christopher Mogge, und ein Neuhelfer des THW, Daniel Völkoi, ihre Motive für ein freiwilliges Engagement in ihren Ansprachen verdeutlichten.

Das Polizeiorchester Hamburg sorgte dabei für eine würdige musikalische Untermalung der Feierstunde, bevor Helfer mit mindestens 10 jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit eine Medaille der Hansestadt Hamburg in Bronze aus den Händen des Staatsrats in der Innenbehörde, Bernd Krösser, und Einsatzkräfte mit 15 jährigem Engagement eine Medaille in Silber sowie mit 20 Jahren Ehrenamt eine goldene Medaille vom Innensenator höchst persönlich ausgehändigt bekamen.

DSC_7484DSC_7486

DSC_7526 DSC_7563 DSC_7581DSC_7463 DSC_7653DSC_7639 DSC_7664 DSC_7687DSC_7739 DSC_7707 DSC_7747 DSC_7767DSC_7478

346 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.