40 Jahre zentrale Grundausbildung in Hamburg!

Vor genau 40 Jahren wurde erstmals die Grundausbildung neuer Helfer in Hamburg zentral, damals auf der Veddel im Bezirk Mitte, durchgeführt. Dieses Jahr erhielten bereits zum 74. Mal die Helferanwärter für Hamburg ihr Rüstzeug für die weitergehende Ausbildung in den Fachgruppen im THW. Inzwischen gehört es allerdings mehr als zum „guten Ton“, dass auch andere Organisationen, mit denen im Erstfall zusammen gearbeitet wird, Teilnehmer nach Hamburg-Altona entsenden.

Was einst Jürgen Schlumbohm, Werner Hinrichs und Günter Klock aufbauten, führt die „Ausbilder-Gruppe Hamburg“ unter der Leitung von René Wilken bis heute erfolgreich weiter. Nach drei anstrengenden Wochenenden und einer theoretischen und praktischen Prüfung bestanden 34 Anwärter ihre Grundausbildung und dürfen sich fortan das Dienststellungskennzeichen „Helfer“ der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk an die Brust der Einsatzuniform heften. Herzlichen Glückwunsch!

In den vergangenen 40 Jahren wurden in mehr als 8.000 Ausbildungsstunden über 3.800 THW-Helfer auf ihre Aufgaben im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz vorbereitet.

Auch in diesem Jahr waren wieder Gäste der Bundeswehr (RSU = Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie) Hamburg und des Roten Kreuzes Hamburg als Teilnehmer bei der THW Grundausbildung anwesend, was uns sehr freut!

Alles im Leben unterliegt einem stetigem Wandel, Stillstand ist Rückschritt! So passen sich die Anforderungen an den THW-Helfer und seiner Ausbildung den aktuellen Bedingungen an: Sei es durch die Herausforderungen in den klimatischen/geografischen Gegebenheiten, der Politik aus Berlin und der Welt, den Vorgaben der Leitung aus Bonn, oder der fortschreitenden Technik. So gibt es auch aus den Ortsverbänden durchaus Kritik an der Grundausbildung in seiner aktuellen Form, die ihren konstruktiven Einfluss auf die nächste Grundausbildung finden wird: Die 75. zentrale Grundausbildung im Geschäftsführerbereich Hamburg, ab dem 12.10.2018 für alle Helferanwärter aus Hamburg bei uns in Hamburg-Altona. Wir freuen uns auf Euch und noch einen „runden Geburtstag“!

1 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.