THW Hamburg-Altona unterstützt das „4. Race for Survival“

Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Verein Aktion Pink Deutschland e.V. am 03.09.2017 das „Race for Survival“ im Altonaer Volkspark. Aktion Pink Deutschland e.V. finanziert im Zeichen der Rosa Schleife modellhafte Projekte zur Heilung von Brustkrebs. Die Aufklärung über Brustkrebs steht dabei im Mittelpunkt.

Das THW Hamburg-Altona unterstützte das „Race for Survival“ logistisch, half beim Aufbau von Zelten und nahm auch mit Helferinnen auf der Walking-Strecke teil. Nach Ende der Veranstaltung unterstützte das THW beim Rückbau und Abtransport der Veranstaltungszelte.

1 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.