Paula braucht Helden – Aufruf zur Registrierung am 06.05.2017 als Stammzellenspender!

Paula ist 16 Jahre jung, wohnt in Schenefeld und ist Angehörige der Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Schenefeld. Sie will ihr Abitur machen und Zukunftspläne schmieden… Doch als sie Anfang des Jahres die Diagnose Blutkrebs bekam, wurde ihr Leben auf den Kopf gestellt.

Zusammen mit der DKMS und unter der Schirmherrschaft von Christiane Küchenhof, Bürgermeisterin der Stadt Schenefeld, rufen die Kameraden der FF Schenefeld auf, für Paula ihren ganz persönlichen Helden zu finden. Denn nur ein passender Stammzellen-Spender kann Paulas Leben retten. Dieser Held kannst DU sein!

Auch wir als Helfer des THW Hamburg-Altona fühlen uns aufgerufen, Paula zu helfen!

Die Registrierung tut nicht weh: Ein Wattestäbchen nimmt im Mundraum die notwendige Probe für eine Typisierung. Es ist die sprichwörtliche Suche nach der „Nadel im Heuhaufen“, je mehr mitmachen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, Paula zu retten.

Die Registrierungsaktion findet statt am 06.05.2017 von 11:00 bis 16:00 Uhr in der Feuerwache Schenefeld, Kiebitzweg 24, 22869 Schenefeld.

Jede Typisierung kostet Geld: Rund 40,- Euro kostet die Registrierung jedes potentiellen Spenders für die DKMS. Spenden an:

DKMS                                                                                                                                        Hamburger Sparkasse                                                                                                                    IBAN: DE97 2005 0550 1217 1492 42                                                                   Verwendungszweck: Paula

283 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.