Feuer in einer Lagerhalle: Einsatz für die Räumgruppe

Am Samstag brach gegen 10:00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer in der Lagerhalle einer Tischlerei in Hamburg-Stellingen aus. Die Feuerwehr Hamburg forderte das Bergungsräumgerät (Radlader) des THW Ortsverbandes Hamburg-Altona zur Unterstützung an.

Da das Dach der Lagerhalle teilweise eingestürzt war, musste die Feuerwehr für die Nachlöscharbeiten eine Wand der Lagerhalle einreißen, um einen Zugang zu den in der Halle vermuteten restlichen Brandnestern zu schaffen. Diese Aufgabe erledigte der äußerst vielfältig einsetzbare Radlader des THW in wenigen Minuten.

Bereits nach kurzer Zeit war der Einsatz für das THW erfolgreich beendet.

Das THW Hamburg-Altona war mit der FGr-R (Fachgruppe Räumen) und der SEG (Schnell Einsatz Gruppe) vor Ort.

Wand niedergelegt, Zugang geschaffen - Einsatz für das THW beendet.

533 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.