826. Hamburger Hafengeburtstag – Das THW feiert mit!

SOS - Ihre Retter in Aktion: Das THW ist auch hier eingebunden

Mit mehr als einer Million Besuchern jedes Jahr zählt der Hamburger Hafengeburtstag zu den Großveranstaltungen. Das THW spielt dabei eine zentrale Rolle, nicht nur bei den Vorführungen der Fachgruppen Wassergefahren (FGr W) auf der Elbe. Das THW unterstützt die Hansestadt mit rund 150 Einsatzkräften bei seiner großen Party!

Jedes Jahr unterstützen FGr W aus ganz Deutschland die Ortsverbände Harburg und Eimsbüttel. Die Fachgruppen mit ihren Mehrzweckboote und Mehrzweckpontons kommen unter anderem auch aus Eckernförde, Hamburg-Mitte, Göttingen, Kiel, Koblenz und Magdeburg. Neben den publikumswirksamen Vorführungen hat das THW auch Sicherungsaufgaben, übernimmt Personentransporte und arbeitet mit anderen Behörden mit Sicherheitsaufgaben aktiv zusammen.

Das THW Hamburg-Altona unterstützt die Führungsstelle mit seiner Fachgruppen Infra, die Fachgruppe Brückenbau hilft mit seinem Kran beim Zuwasserlassen der Boote, die Fachgruppe Sprengen übernimmt Aufgaben bei den Vorführungen.

„THW – Helfen mit Technik“ zeigt auf der Elbe vor den Landungsbrücken, wie Helfer zum Einsatz kommen, wenn Personen im Überflutungsgebiet in ihrem Haus im Dachgeschoss eingeschlossen sind. Erkundung, Rettungszugang schaffen, Innenerkundung, Gebäude abstützen, Personen retten, Wasser pumpen – alle Phasen werden realistisch dargestellt.

„SOS – Ihre Retter in Aktion“ verdeutlicht hingegen den mehreren Zehntausend Zuschauern an den Ufern das Zusammenspiel der Hilfs- und Rettungsorganisationen am Beispiel eines Schiffsunfalls auf der Elbe. Bundeswehr, Feuerwehr, Polizei, Wasserschutzpolizei und natürlich das THW arbeiten im Ernstfall koordiniert Hand in Hand.

Um die spektakulären Aktionen auf dem Wasser den interessierten Besuchern verständlich zu machen, werden die Vorführungen von Moderatoren der beteiligten Behörden erklärt. In diesem Jahr übernahm für das THW diese Aufgabe Heiko Früchting (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit) vom Ortsverband Hamburg-Altona.

Action auf dem Wasser: Koordiniert und moderiert aus der Regie

805 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.