Übung zur Deichverteidigung: Das THW ist vorbereitet!

Gemeinsame Übung mit der RAG Katastrophenschutz Hamburg und der Freiwilligen Feuerwehr Havighorst im November 2014. In den Tagen vor Weihnachten machten schwere Niederschläge und damit verbundene Hochwasserlagen deutlich, wie wichtig diese ständige Bereitschaft der Katastrophenschutzkräfte ist.

Kräfte des 1. Technischen Zuges des THW Hamburg Altona, der RAG (Reservisten Arbeits Gemeinschaft) Katastrophenschutz Hamburg und der Freiwilligen Feuerwehr Havighorst trafen sich zu einer Wochenendübung am Deichverteidigungs-Depot Ortkaten. Ziel war es, sich gegenseitig auszubilden und durch gemeinsame Übungsszenarien eine reibungslose Zusammenarbeit im Katastrophenschutzfall zu gewährleisten.

Anstrengende Knochenarbeit: Bau einer Quellkade. Eine Quellkade wird auf der Binnenseite an einem Deich gebaut, wenn z.B. durch Tierbaue der Deich „undicht“ ist und Wasser austritt. Um Sedimentausspülungen zu verhindern, die zu einem Deichbruch führen würden, wird eine Quellkade verwendet, um einen Gegendruck aufzubauen, der den Wasserfluss stoppt. Die Quellkade muss ebenso hoch ausgeführt werden, wie der Wasserstand auf der anderen Seite des Deiches.

Weil es im Erstfall schnell gehen muss, werden mehrere Tausend Sandsäcke im Deichverteidigungs-Depot auf Paletten vorgehalten.

Aufbau eines Notsteges mit einfachen Hilfsmitteln: Schnell und effektiv!

Nur wenige Hilfsmittel (im Wesentlichen Rundhölzer, Bretter, Spanngurte und Arbeitsleinen) reichen aus, um Stege aufzustellen, die über Hindernisse oder auch überflutete Gebiete führen. Auch die Technik ist schnell erlernt.

Immer wieder wichtig: Abstimmung zwischen den Organisationen. Nur so steht keiner einem anderen im Weg oder fehlt an wichtiger Stelle.

Feuerlöschübung: Für das THW gehört das Löschen eines Brandes nicht zu den primären Aufgaben. Umso wichtiger für die Helfer ist eine gelegentliche Unterweisung in den richtigen Umgang mit Hohlstrahl- und Vollstrahlrohren, Löschpumpen und Techniken.

Für alle Beteiligten ein anstrengendes, aber auch spannendes und vor allem erfolgreiches Wochenende. Allen Beteiligten hat die gemeinsame Übung viel Spaß bereitet. Wir sind uns sicher: Wir sind gut vorbereitet!

 

670 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.