Turmbau für die Grundausbildung

Hamburg den 15. Oktober 2011

Damit bei der Grundausbildung im Ortsverband Hamburg-Altona die Leiterausbildung realistisch geübt werden kann, wurde von der Ausbildergruppe Hamburg angeregt, einen Übungsturm auf dem Hof des Ortsverbandes zu bauen.

Am Samstag den 15. Oktober trafen sich Helfer aus dem 1. und 2. Technischen Zug und den Fachgruppen Brückenbau und Infrastruktur um eine 6 m hohen Übungsturm für die Grundausbildung zu bauen. Als Baumaterial diente das Einsatzgerüstsystem (EGS) welches beim THW vielfältige Verwendung findet.

Unter fachkundiger Leitung wurde der Umgang mit dem EGS geschult und anschließend konnte die zentrale Grundausbildung ihre Leiterausbildung hieran durchführen.

Am Abend wurde der Turm wieder zurückgebaut und eine Ausbildernachbesprechung rundete den „Einsatz“ ab.

Fotostrecke:

682 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.