THW Jugend übt den Bau einer Quellkade und den Umgang mit einer Tauchpumpe

Hamburg den 19. April 2013

Am Freitagabend hatte die Jugend im THW Hamburg-Altona „Dienst“. Um für das Bestehen des Leistungsabzeichens gut gerüstet zu seien, wurden verschiedene Aufgaben durchgesprochen und praktisch geübt.

U.a. sollte eine Quellkade gebaut werden. Eine Quellkade wird im Deichverteidigungsfall an der Innenböschung eines beschädigten Deiches gebaut um den Durchfluss von Wasser zu stoppen.

Nachdem die Deichkade gebaut war, wurde Wasser eingefüllt um die Dichtigkeit zu überprüfen. Jetzt kam Teil 2 der Aufgabenstellung zum Zuge: Der Betrieb einer Tauchpumpe und das Verlegen von Druckschläuchen. Nachdem alles aufgebaut war, wurde mittels der Tauchpumpe das Wasser wieder aus der Quellkade gepumpt.

Fotostrecke: 

489 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.