Notbrunnenwartung im Bezirk Altona durch das THW

Hamburg den 03. November 2012

Seit einigen Jahren wird die Wartung der Notbrunnen im Bezirk Hamburg-Altona durch die Fachgruppe Infrastruktur des THW Ortsverbandes Altona durchgeführt.

Im Auftrag des Bezirksamtes Hamburg-Altona betreut das THW 7 Notbrunnen im Bereich von Hamburgs Westen.

Um die Wasserversorung der Bevölkerung auch im Notfall aufrecht erhalten zu können, sind über den Bezirk verteilt verschiedene Notbrunnen eingerichtet worden, die sich überwiegend auf verschiedene Schulgelände befinden.

Damit diese Brunnen im Notfall auch einwandfrei funktionieren, werden sie von den Spezialisten der Fachgruppe Infrastruktur regelmäßig gewartet.

Fotos:

Fotos: Dietrich Schaefer

724 views

Dieser Beitrag wurde unter Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.